Main Content

WILLKOMMEN AUF DER WEISSMIESHÜTTE

Die Weissmieshütte der SAC Sektion Olten liegt auf 2726 m über Meer auf einer Sonnenterrasse oberhalb von Saas Grund und ist mit dem Panoramablick auf 18 Viertausender eine der am schönsten gelegenen Berghütten im Wallis.

Sie ist der Ausgangspunkt für die Viertausender Weissmies und Lagginhorn, den Beinahe-Viertausender Fletschhorn, die Sportkletterrouten in der Jegihorn-Südwand, den höchst gelegenen Klettersteig der  Alpen, den Gsponer Höhenweg sowie zahlreiche Ski- und Snowboard-Touren.

Die Hütte ist von der Mittelstation der Hohsaas-Seilbahn in einer Stunde mühelos auch für Familien mit Kindern erreichbar. Sie ist im Sommer und im Winter offen.

VERHÄLTNISSE
Die Pisten sind immer noch perfekt. Im Allgemeinen liegt wenig Schnee.
Das Fletschhorn wurde bereits bestiegen, die Verhältnisse sind gut. Für das Laggin steigt man bis zum Frühstücksplatz mit den Skis und anschliessend mit Steigeisen zum Gipfel. Das Weissmies wurde wie letzten Winter über das Coulloir rechts der Normalroute bestiegen. Es hat etwas Neuschnee und im Gipfelbereich war der Wind aktiv.
(Stand: 21.3.2019)

NÄCHSTE EVENTS

Mid Week Special

Zwei Übernachtungen mit Halbpension & 2-Tages-Skipass
222 CHF/ 199 Euro; von Montag bis Donnerstag inkl. 2 Tagespass, Übernachtung und Halbpension

Skitouren im April

Ab 30. März bis 28. April 2019 bietet die Weissmieshütte einen perfekten Ausgangspunkt für schöne Skitouren.

Neuigkeiten von der Weissmieshütte