Schlafen und Essen - Weissmieshütte

SAC_Logo
SAC_Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schlafen und Essen

Hütte
Schlafen
Die Hütte hat total 130 Schlafplätze verteilt auf fünf Räume.
Seit dem Sommer 2014 sind über die Hälfte der Betten mit Daunenduvets und neuen Kopfkissen ausgestattet. Ein Seidenschlafsack ist obligatorisch.
Der Winterraum hat sechzehn Plätze und ist auch in der unbewarteten Zeit zugänglich. Der Winterraum verfügt über einen Holzherd. Das Holz ist im Vorraum gelagert.
Damit das Zusammleben unter einem Dach reibungslos abläuft, bitten wir alle Gäste, sich an die Hüttenordnung zu halten.

Beachten Sie, dass der Hüttenwart Ihre Reservation ernst nimmt,  den Schlafplatz für Sie frei hält und Essen einkauft. Wenn Sie ohne sich abzumelden nicht erscheinen, bedeutet das für den Hüttenwart einen empfindlichen finanziellen Schaden.  
Gemäss den allgemeinen Geschäftsbedingungen des SAC hat der Hüttenwart in diesem Fall das Recht  auf Schadenersatz.
Essen
In der Halbpension ist ein einfaches Abendessen und Frühstück inbegriffen.
Vegetarier erhalten ein fleischloses Menu, wenn sie dies bei der Anmeldung vermerken.
Für den kleinen Hunger zwischendurch können Sie beim Hüttenwart auch kleine Menu (Rösti, Käseschnitte und anderes mehr) bestellen.
Copyright by Andreas Dettwiler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü